Echte Partner sein
    Einander vertrauen
  Feiner und leichter Reiten
  Pferde vielseitig ausbilden
  Therapeutisch nachhaltig arbeiten

Freiarbeit

Visit Us On FacebookVisit Us On YoutubeCheck Our Feed
Balou – Shettychef und bester Freund aller

Balou unser KnutschkugelBalou ist 95 cm groß und wurde 2007 geboren. Nachdem Mikey immer wieder durch Stallwechsel anderer Stallkameraden allein in seinem Offenstall kampierte und er nach jedem Fortgang des Shettypartners todunglücklich war, musste was passieren. Denn Mikey war launisch, missmutig und unendlich traurig. Zu den anderen Stallkollegen konnte ich ihn nicht lassen. Diese waren alle größer als er und nicht unbedingt einem kleinen Shetty positiv zugetan.

Jedenfalls habe ich dann angefangen zu suchen. Bunt musste er sein, der Mikeypartner, und dann wurde ich nach unendlicher Suche auf eine Anzeige aufmerksam. Der angebotene Wallach war zwar schon verkauft aber sie hätte noch einen anderen. Sie schickte mir Fotos und ich fand Balou wirklich nett. Dann bin ich eines Wochentages einfach nach Müden an die Aller gefahren und habe ihn mir angeschaut. Er war damals noch Hengst und ein echter Racker und Wildfang. Aber wir mochten uns auf Anhieb. Somit wechselte Balou den Stall am Dienstag nach Ostern 2011.

Mikey freute sich und beide tobten durch die Halle. Leider bekam Balou das relativ schnell spitz das Mikey keine Stute war und so begannen unsere Probleme. Er forderte sein außerordentliches Recht Chef zu sein und drängte Mikey auch in die Ecke und verhaute ihn. Glücklicherweise war ich immer irgendwo in der Nähe und konnte Mikey rechtzeitig retten. Schlussendlich zog ich einen Zaun durch das Paddock und die Weide. So konnten sie sich zwar sehen aber Balou konnte Mikey nicht verhauen.

10 Tage nach Ankunft habe ich Balou dann kastrieren lassen, weil er wie seinerzeit Mikey, einen unerträglich ausgeprägten Hengsttrieb hatte. Er war kaum zurechnungsfähig. Und in einem Pensionsstall wo auch Stuten stehen ist das echt anstrengend. Auch die Zeit nach der Kastration versuchte Balou immer wieder Mikey aus dem Areal zu verdrängen.

Ich habe dann 4 Wochen beide nicht zusammen gelassen, sondern sie durften sich durch den Zaun beschnuppern. Dann nach 4 Wochen und immer wieder üben im Beisein meinerseits, um Mikey vor dem wütenden und eifersüchtigen Balou zu retten, brach das Eis. Ich hatte beide wieder einmal unter Aufsicht zusammen gelassen und Mikey fing sofort bei Balou mit Fellchenkraulen an.

Zwei die sich sehr mögen: Mikey & Balou

Zwei die sich sehr mögen: Mikey & Balou

Seit dem ist das Eis gebrochen und beide verstehen sich prima. Auch mit Sandokan hatte Balou sich sehr schnell angefreundet und das Trio lief in unseren Arlewatt-Urlauben zusammen im Offenstall. Sandokan erwieß sich dabei als die männliche Oberglucke. Balou durfte bei ihm fast alles. Er rackerte und rockerte mit Sandokan rum, wie ein Großer und manchmal hörte man beide sehr laut quieken, dann war’s mal wieder zu doll. Heute ist Balou der Chef der Shettys und tobt mit viel mit Pauli unserem Youngster.

Pages: 1 2

Aktuelles

Viele Auftritte hatten wir in diesem Jahr. Da waren: Galashow Pferdestammbuch, Nordpferd, Bauernmarkt in Viöl, Landmarkt in Jübek, Turnier Kolkerheide, Norla in Rendsburg. Sie haben uns gesehen? Und würden uns gern auf Ihrer Veranstaltung haben, dann schreiben Sie und gern über das Kontaktformular an.

Kurstermine
Der Weg zu uns:

Horsemanshipschule
Kirstin Reese

Kamphof
Kampweg 6, 25860 Arlewatt

Tel. 0160- 91 33 28 73